Wie sehen die Richtlinien für Guthaben über Empfehlung aus?

Im Einklang mit den Uber's Terms, sollen persönliche Einladungscodes nur für persönliche und nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden. Im Details bedeutet dies, du kannst den Code mit deinen persönlichen Kontakten via Email, Twitter, Facebook, deinem Blog oder ähnlichen Kanälen teilen, wo du direkt für den Inhalt verantwortlich bist. Darunter fällt nicht die Verbreitung über Portale, wo du inhaltlich mitwirkst, aber nicht vollstens inhaltlich verantwortlich bist (z.B., Wikipedia, Coupon Webseiten). Des weiteren ist es nicht erlaubt deinen Code mittels Online Marketing wie Adwords/Yahoo/Bing oder ähnliches zu vermarkten.

Uber behält sich das Recht vor, Kundenkontos zu sperren oder Credits zu annullieren, falls ein Missbrauch ersichtlich ist.

Uber Credits werden in bestimmten Währungen gegeben und sind nicht wandelbar. Bekommst du also Credits in USD, so gelten diese Credits nur in Ländern, wo USD als primäres Zahlungsmittel genutzt werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 11 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

 

 

 

 

 

 

Powered by Zendesk